7 besten Dinge zu tun während Ihres Urlaubs in der Toskana

Toskana- Die schönsten Orte, die Sie während eines Urlaubs in der Toskana besuchen sollten.

Toskana
Toskana

Die Toskana gilt allgemein als das Juwel Italiens. Das Hotel liegt an der Westküste Italiens am Tyrrhenischen Meer und ist das beliebteste und schönste Urlaubsziel für diejenigen. Die nach Italien reisen und die italienische Schönheit entdecken möchten.

Die Toskana ist auf der ganzen Welt bekannt für ihre einzigartigen Landschaften, die Tuscany Hills mit ihren einzigartigen Zypressen. In der Toskana können Sie auch echte italienische Gerichte probieren und einen der berühmtesten Weine der Welt entdecken: den Chianti.

Die Toskana ist auch reich an Kunst und Geschichte, und in jeder toskanischen Stadt können Sie Meisterwerke der Architektur entdecken. Die Provinzen Siena und Lucca sind voller mittelalterlicher Dörfer, in denen sich auch viele Festungen und Burgen befinden. Florenz und Pisa sind reich an Renaissancegeschichte und Denkmälern mit den schönsten Kirchen Italiens. Dem Dom von Florenz und dem Dom von Pisa, der für seinen schiefen Turm berühmt ist.

Es gibt so viel zu sehen und zu tun für Touristen in der Toskana. Aber nicht genug Zeit, um sie alle zu tun. Um das Beste aus Ihrem Urlaub in Italien herauszuholen, werden wir die 7 besten Dinge auflisten. Die Sie während Ihres Urlaubs in der Toskana besuchen und unternehmen sollten.

Besten Dinge zu tun während Ihres Urlaubs in der Toskana

 Besuchen Sie Pisa und entdecken Sie die Stadt
Besuchen Sie Pisa und entdecken Sie die Stadt

1) Besuchen Sie Pisa und entdecken Sie die Stadt (und ihren schiefen Turm)

Der schiefe Turm von Pisa ist nach dem Kolosseum von Rom wahrscheinlich das berühmteste (und am meisten fotografierte) italienische Denkmal. Aber Pisa ist mehr als sein schiefer Turm. Pisa ist eine internationale Stadt, die gut organisiert ist, um Touristen aus aller Welt willkommen zu heißen. Pisa ist dank seines internationalen Flughafens gut mit den anderen toskanischen Städten verbunden. Mit lokalen Transportmitteln und privatem Transfer sowie mit dem Rest der Welt. Daher ist diese Stadt wahrscheinlich die beste Option. Wenn Sie nach einer Stadt suchen, in der Sie übernachten können für Ihren Urlaub.

Das historische Zentrum von Pisa ist auch reich an Denkmälern und Geschichte. Die Sie leicht bei einer geführten Wanderung in Pisa entdecken können. Die mit dem Besuch der Piazza dei Miracoli (Wunderplatz) endet. Wo Sie den Dom von Pisa mit seinen bewundern können schiefer Turm und das beeindruckende St. John Baptisterium.

2) Weinprobe in der Chianti-Region

Der angesagteste Ort für eine exklusive Weinprobe ist sicherlich das Chianti-Gebiet, das für seine weltberühmten Rotweine sehr berühmt ist.

Bei einer Weintour im Chianti-Gebiet können Sie wunderschöne Dörfer entdecken, die von Weinbergen und Olivenbäumen umgeben sind. In diesen Dörfern können Sie toskanische und super toskanische Weine direkt in lokalen Kellern probieren. Hier finden Sie echte italienische Weine, die Sie anderswo nicht finden können. Da die lokalen Produktionen nur in begrenzten Mengen erhältlich sind und Sie sie nur dort probieren können.

Im Sommer wird die Weinprobe direkt in den Weinbergen unter der toskanischen Sonne organisiert.

3) Besuchen Sie Lucca, ein Sprung zurück in die toskanische Geschichte

Lucca ist ein weiterer beliebter Ort in der Toskana. Hier sehen Sie mittelalterliche Gebäude und viele Kirchen, die einfach unglaublich sind. Das römische Amphitheater in Lucca ist ungefähr 1900 Jahre alt und verdient offensichtlich einen Besuch. Das Stadtzentrum ist vollständig von einer Backsteinmauer umgeben, die im 16. Jahrhundert errichtet wurde, und Sie können einen Spaziergang entlang der etwa 4 km langen Mauer machen. Es wird angenommen, dass Lucca einige der besten Mahlzeiten in der Toskana hat, wie das Tortelli Lucchesi. Die Tortelli Lucchesi ist eine handgemachte Pasta, die mit gewürztem Fleisch und einem stark fleischbeladenen Ragù gefüllt ist. Der außerordentlich reich an Geschmack ist.

Lesen Sie auch

Moulin Rouge Paris, Dinge die Sie wissen sollten

4) Entdecken Sie Siena, die Stadt des Palio

Siena ist eine der beliebtesten und meistbesuchten Städte der Toskana, ein Ort. Der sehr reich an mittelalterlicher Geschichte und Kunst ist. Es ist berühmt für seinen Palio di Siena, der zweimal im Sommer auf der berühmten Piazza del Campo stattfindet. Das historische Zentrum von Siena, das von der UNESCO ebenfalls zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wurde um diesen Platz herum erbaut, der als Kunstwerk in perfekter Harmonie mit dem umliegenden Hügel konzipiert wurde.

Siena ist auch berühmt für seine charakteristischen engen Alleen und Gassen, die von Backsteingebäuden flankiert werden. Wenn Sie gesund und fit genug sind, ist es eine gute Idee. Zum Scheitelpunkt des hohen Glockenturms von Siena zu gehen und einige außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten der Stadt zu genießen. Und die Piazza Del Campo unten. Die Menschen in Siena sind sehr herzlich und in dieser Stadt können Sie die echte italienische Atmosphäre atmen.

Während einer Tour in Siena können Sie die Gelegenheit nicht verpassen, eine nahe gelegene Kleinstadt zu besuchen. San Gimignano, auch bekannt als “Manhattan der Renaissance” für seine 13 mittelalterlichen Türme.

5) Entdecken Sie Montalcino, die Heimatstadt von Brunello Wine

Entdecken Sie Montalcino
Entdecken Sie Montalcino

Die mittelalterliche Stadt Montalcino ist weltweit bekannt für ihren berüchtigten Wein “Brunello di Montalcino”.

Montalcino wurde auf einem Hügel erbaut. Auf der Spitze der Stadt befindet sich eine mittelalterliche Festung mit fünfeckigen Mauern. Die von den sienesischen Architekten Mono Foresi und Domenico di Feo entworfen wurden. 5 Häufigste Probleme Briten erleben in Spanien.

Wenn Sie durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen des Stadtzentrums spazieren. Sehen Sie viele “Enoteca” (Weinlager) und lokale Keller, die besagen, dass dies die Heimatstadt der toskanischen Weine ist.

Natürlich können Sie Montalcino nicht ohne eine Weinprobe besuchen. Die auch die Degustation lokaler Lebensmittel wie Käse und Salumi beinhalten muss. Ein erfahrener lokaler Führer kann Ihnen gewähren, nur die besten Weingüter der Stadt zu besuchen.

6) Entdecken Sie Volterra, eine der interessantesten Städte der Toskana

Volterra ist eine pulsierende Stadt in der Region Pisa, nicht weit von Siena, Florenz und dem Meer entfernt. Volterra ist bekannt für seine etruskischen Ursprünge und auch für die vielen Ruinen dieser Zeit wie das wundervolle römische Theater. Oben in der Stadt können Sie die Medici-Festung bewundern, ein wahres Meisterwerk mittelalterlicher Architektur. Die mysteriöse Atmosphäre von Volterra hat die Schriftstellerin Stephanie Meyerthe in ihrem berühmten Roman. “New Moon” inspiriert, der in den Film der berühmten Saga “Twilight” aufgenommen wurde.

Volterra ist auch berühmt für seine Alabaster-Produktion. Während der Straße in die Stadt können Sie die Lehmhügel bewundern, in denen es viele Alabaster-Steinbrüche gibt. Alabaster wird hauptsächlich von lokalen Handwerkern verwendet, um wunderschöne handgefertigte Artefakte herzustellen.

Wenn Sie nach einer ungewöhnlichen Tour in der Toskana suchen, müssen Sie wahrscheinlich Volterra besuchen und all seine Schönheiten entdecken.

7) Besuchen Sie Florenz, das Herz der Toskana

Last but not least haben wir Florenz, eines der wichtigsten Highlights Ihres Besuchs in der Toskana.

Sie müssen mindestens einige Tage damit verbringen, die Sehenswürdigkeiten von Florenz zu besichtigen. In der toskanischen Hauptstadt gibt es viel zu sehen und zu tun.

In dieser Stadt finden Sie Kunst, Museen, Kirchen sowie Lebensmittel, Wein und Bella Vita (Einkaufsstraßen, Restaurants, Café, Disco). 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, ist dies der beste Ausdruck von Kunst, Kultur und Lebensstil in der Toskana.

Bei einer Führung in Florenz können Sie die wichtigsten Orte besuchen, ohne Zeit zu verlieren. Sie können das historische Zentrum, die einzigartige Ponte Vecchio über den Arno, entdecken. Die Uffizien und die Accademia-Galerie besuchen, in der die Originalstatue des David von Michelangelo aufbewahrt wird.

Jeder Tagesausflug in Florenz muss einen Besuch des Doms von Florenz beinhalten. Der zu Ehren von Santa Maria del Fiore benannt wurde.

Ein Urlaub in Florenz ist auch eine großartige Gelegenheit, einen praktischen Kochkurs mit Weinverkostung zu genießen. Während Sie in einer komfortablen Villa im Herzen von Florenz übernachten.

Bedenken Sie, dass jedes zuvor aufgeführte Ziel in der Toskana mit einem privaten. Landausflug vom Livorno Cruise Port aus erreicht werden kann. Günstige Urlaubsideen für US-Reiseziele und im Ausland.

Unter bellaitaliatour liebt es unser Team, Italien mit Touristen aus aller Welt zu teilen. Die Wahl von BellaItaliaTour.com, um die Toskana zu entdecken, ist der beste Weg, Italien mit italienischen Freunden zu entdecken. BellaItaliaTour.com bietet das beste Tourerlebnis von Lucca, Viareggio, Pisa, Florenz. Montecatini und exklusive Landausflüge vom Kreuzfahrthafen Livorno und La Spezia aus. Indem kleine private Gruppenreisen und Erlebnisse angeboten werden, die auf Ihren idealen italienischen Urlaub zugeschnitten werden können .

7 Möglichkeiten, das Beste Osteuropas zu genießen

Osteuropas- Wir geben Ihnen eine Liste von sieben der besten Orte, um ein fantastisches Erlebnis in Ihrem osteuropäischen Urlaub zu erleben.

Osteuropas
Osteuropas

Möglichkeiten, das Beste Osteuropas zu genießen

1. Prag, Tschechische Republik

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Es ist wie ein Labyrinth aus Kopfsteinpflaster, versteckten Innenhöfen und barocker Architektur, das Sie faszinieren wird. Prag ist auch als die Stadt der tausend Türme bekannt, da die Skyline mit Kuppeln, Türmen und scharfen Türmen übersät ist, die die kunstvollen und scharfen Merkmale vieler Gebäude hier bilden. Die kosmopolitische Kultur, die hervorragenden Theater, Museen und die üppigen Parks und Gärten lassen Sie die Schönheit dieser Stadt in Erstaunen versetzen.

2. Bukarest, Rumänien

Die Stadt Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens und bekannt für ihre Architektur. Es hat sich sogar den Namen “Little Paris” verdient, weil seine Architektur im Belle-Epoque-Stil der französischen Architektur sehr ähnlich ist. Es ist in der Tat das Paris Osteuropas mit angesagten Cafés, von Bäumen gesäumten Boulevards und dramatischer Architektur. Die Hauptattraktion in Bukarest ist der monströse Parlamentspalast, der nur vom Pentagon geschlagen wird. Es ist ebenso riesig und protzig wie das Pentagon.

Die anderen Hauptattraktionen sind die Geschichte des Nationalmuseums, die Universität Bukarest und das rumänische Athenaeum – der Hauptkonzertsaal der Stadt, ein kunstvoll gewölbtes kreisförmiges Gebäude.

3. Budapest, Ungarn

Budapest, Ungarn
Budapest, Ungarn

Ungarn,Budapest ist eine interessante Hauptstadt Ungarns. Die Donau fließt durch diese Stadt und teilt sie in zwei Stadtteile. Buda im Westen beherbergt Hügel und Burgen, die historische Stätten sind, und Pest im Osten mit einer viel flacheren ebenen Fläche, die von modernen Cafés und Clubs gepocht wird. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Budapest sind der Memento Park, der Königspalast und die Große Synagoge. Besuchen Sie die Szechenyi-Kettenbrücke bei einer nächtlichen Kreuzfahrt, um die beeindruckende Beleuchtung zu bestaunen, die in der Tat atemberaubend ist.

Nehmen Sie unbedingt ein heißes Bad in den Thermalbädern und genießen Sie die berühmte ungarische Palinka in den berühmten “Ruinenbars” im jüdischen Viertel.

4. Bratislava, Slowakei

Bratislava liegt am Ufer der Donau und ist nur für Fußgänger zugänglich. Es ist eine malerische Stadt mit einem fast märchenhaften Charme. Diese charmante Stadt ist voller mittelalterlicher Größe. Die Straßen sind eng und voller Cafés und Restaurants, die Sie einladen, die köstliche slowakische Küche zu erleben. Die Burg von Bratislava und das slawische Denkmal bieten die besten Aussichten auf diese verführerische Stadt. Genießen Sie unbedingt die echte lokale Urlaubsspezialität wie den köstlichen Glühwein.

5. Krakau, Polen

Osteuropas
Krakau, Polen

Polen (Krakau) liegt rund um die malerische Weichsel und ist reich an langer und dramatischer Geschichte. Der Legende nach wurde Krakau auf der Eroberung des Drachen Krakau gegründet und dieses legendäre Tier ist in der ganzen Stadt in Denkmälern, Souvenirs und Statuen zu sehen. Diese wunderschöne mittelalterliche Altstadt war einst ein geschäftiges slowakisches Handelszentrum und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe mit Europas größtem Marktplatz.

Das königliche Schloss Wawel, die steinerne Adalbert-Kirche und das Schindler-Museum sind Orte, an denen Sie die angebotenen Erlebnisse besuchen können.

6. Warschau, Polen

Warschau wurde während des Zweiten Weltkriegs ausgelöscht. Nach einer umfassenden Restaurierung einiger alter Gebäude, die genau so aussahen wie zuvor, und der Rekonstruktion einiger Gebäude, um exakte Nachbildungen ihres früheren Selbst zu erhalten, wurde Warschau in seinem früheren Glanz wiederhergestellt.

Lesen Sie auch

Moulin Rouge Paris, Dinge die Sie wissen sollten

Warschau ist jetzt eine wunderschöne Altstadt mit warmen Pubs, Milchbars, lebhaftem Markt und vielem mehr. Genießen Sie die traditionellen Pierogi in den warmen Cafeterias. Warschau ist heute eine wunderbare Mischung aus Alt und Neu und bietet einen Schmelztiegel der Kulturen mit einer unglaublichen Auswahl an Speisen, Getränken, Musik und Geschichte. Erleben Sie das alte Warschau in der Altstadt mit alten Gebäuden oder besuchen Sie das epische Warsaw Rising Museum und das neue Warschau in der Warszawa Powisle Station Bar.

7. Nationalpark Sächsische Schweiz

Der Nationalpark Sächsische Schweiz liegt an der Ostgrenze Deutschlands in der Nähe der Tschechischen Republik. Es ist eine wunderschöne natürliche Umgebung, die eine Autostunde östlich von Dresden und etwa anderthalb Autostunden nördlich von Prag liegt. Der Eintritt in diesen Nationalpark ist frei. Der Nationalpark Sächsische Schweiz beherbergt Wälder, Flüsse und Wasserfälle in seiner natürlichen Formation. Die Hauptattraktion hier ist die Bastei-Brücke, eine imposante und prächtige Natursteinformation.

Der Park bietet Adrenalin-Junkies viele Aktivitäten. Es gibt viele Orte im Park, die sich ideal zum Klettern eignen. Es gibt auch tolle Wanderwege für Leute, die sich für Trekking, Wandern und auch Radfahren interessieren. 5 Häufigste Probleme Briten erleben in Spanien.

Osteuropa hat viele solcher versteckten Juwelen, die mit ihrem reichen kulturellen Erbe und erstaunlichen Erlebnissen, die einmal im Leben erlebt werden müssen, verführen. Planen Sie also im Voraus und buchen Sie das beste osteuropäische Tourpaket, um die Pracht der weniger beliebten, aber ebenso charmanten Seite Europas zu erleben.